Messtechnik-Knowhow ergänzt Machine Vision

3D-Messtechnik zugekauft

Mit der Übernahme des 3D-Messtechnik-Spezialisten 3D-Shape erweitert der Machine Vision-Anbieter Isra Vision sein Portfolio. Durch die Bündelung der Kompetenzen in 3D-Vision und optischer 3D-Messtechnik verspricht sich der Vorstandsvorsitzende Enis Ersü Zugang zu neuen Märkten. 3D-Shape ist auf 3D-Präzisionsmesstechnik zur berührungslosen Formerkennung und Erfassung von Objekten und Oberflächen spezialisiert. Das Spin-off der Universität Erlangen-Nürnberg konzentriert sich insbesondere auf Deflektometrie und Weißlicht-Interferometrie.

Isra Vision AG www.isravision.com Vision Halle 1-C 30

31.10.2012


Weitere Artikel zum Thema
Mehr zu Bildverarbeitung, industrielle Mehr zu Bildverarbeitung, industrielle

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe