Automation Award

Der bedeutendste Preis der Automatisierungsbranche wird anlässlich der Messe SPS IPC Drives in Nürnberg vergeben. Die Aussteller der Messe können sich mit innovativen Produkten bewerben. Eine Jury – aus Wissenschaft, VDMA, ZVEI und Redaktion elektro AUTOMATION – nominiert vorab je fünf Produkte in den beiden Kategorien "Steuerungstechnik & Systemlösungen" sowie "Standard-Komponenten & Sensorik". Aus diesen „Top5-Produkten" wählen die Besucher während der Messe ihre beiden Favoriten.


Bewerbungsbeginn 2016

Der Berwerbungsbeginn für den Automation Award 2016 beginnt im Juni 2016. Die Bewerbungsunterlagen sind im Moment noch nicht verfügbar. Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre Bewerbung.

Ihr elektro AUTOMATION-Team


Automation Award 2015


Rückschau ins Jahr 2014
Die Teilnehmer der Award-Verleihung (v.l.n.r.): Benjamin Mang (Tyco Electronics AMP), Carsten Thörner (Phoenix Contact Electronics), Marius Orfgen (DFKI), Udo Haumersen (Phoenix Contact Electronics), Dr. Jens Pannekamp und Christian Ott (beide SensoPart Industriesensorik), davor Peter Früauf (VDMA), Benedikt Rauscher (Pepperl+Fuchs), Joachim Hueber (Micro-Epsilon Eltrotec), Jana Löpp (Weidmüller), Carmen Lang (Micro-Epsilon Eltrotec), Sylke Schulz-Metzner und Janka Becker (beide Mesago Messemanagement), Klaus Leuchs (Weidmüller), Felix Seibl (ZVEI), Jan Melter (Bihl+Wiedemann) sowie Michael Corban (elektro AUTOMATION) Bilder: elektro AUTOMATION Den Pokal und die Urkunde für Platz 1 im Bereich Steuerungstechnik & Systemlösungen konnten Jana Löpp und Klaus Leuchs für Weidmüller aus der Hand von Chefredakteur Michael Corban in Empfang nehmen.
Automation Award 2014: Verleihung der Urkunden

Innovationen setzen sich durch

Nachdem die für den Automation Award nominierten Produkte bei den Besuchern der SPS IPC Drives auf großes Interesse stießen, konnte die elektro AUTOMATION zusammen mit dem Verband Deutscher Maschinen-...
[weiter]


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe